InternetLifestyle

Die Aufgaben eines Influencers

Aufgaben eines InfluencersDie Aufgaben eines Influencers

Durch die vorantreibende Digitalisierung hat sich auch die Berufswelt erweitert. Influencer sind vor allem bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt und üben einen starken Einfluss auf ihre Fangemeinde aus. Die Internet Berühmtheiten posten Fotos und Videos in sozialen Netzwerken und bauen so eine Fangemeinde auf.
Diesen neuen Trend hat auch die Werbeindustrie für sich entdeckt. So nutzen sie Influencer, damit diese Fotos mit den Produkten machen und so den Verkauf ankurbeln.

Was ist ein Influencer?

Der Begriff Influencer kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Beeinflusser“, ein Influencer beeinflusst also Menschen.

Influencer posten Fotos und Videos in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Youtube.

Dabei beziehen sie Produkte in ihre Fotos mit ein und machen so indirekt Werbung dafür. Die Instagram Follower beispielsweise sehen die Produkte in Verbindung mit ihren Vorbildern und werden so zum Kauf angeregt. Häufig sind die Fotos gestellt, denn die Influencer fotografieren sich nur mit den Produkten, um dafür bezahlt zu werden. Bei Influencern kann es sich beispielsweise um Blogger, Fotografen, Videomacher oder Instagrammer handeln.

Influencer
Influencer posten Fotos und Videos in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Youtube

In der Regel spezialisieren sich Influencer auf einen bestimmten Bereich wie beispielsweise Mode, Essen, Reisen oder Sport und Fitness. Ziel der Influencer ist es möglichst viele Follower zu gewinnen, also Leute, die ihre Beiträge regelmäßig ansehen. Da die Follower allerdings auch künstlich erzeugt oder gekauft werden können, kann die Anzahl auch verfälscht sein.

Aufgaben eines Influencers

Die Tätigkeiten eines Influencers variieren je nachdem, in welchem Bereich sie tätig sind. So können Influencer beispielsweise Youtuber, Instagrammer, Blogger, Sportler oder Journalisten sein. Die Hauptaufgabe von Influencern besteht darin, ihre Inhalte zu Erstellen und zu Verbreiten. Dabei arbeitet der Influencer eine Strategie aus, um möglichst viele Aufrufe, Likes, Kommentare und Follower zu erhalten. Dabei wird der Tag und Uhrzeit der Veröffentlichung mit Bedacht gewählt, genauso wie die Art des Contents (Bilder, Videos, Zitate).

Influencer müssen mit ihren Followern interagieren und beeinflussen deren Konsumverhalten, indem sie zum Kauf der gezeigten Produkte anregen. Ihr Geld bekommen die Influencer dann auf Basis der Anzahl gesponserter Posts, der Anzahl an Likes, Klicks und Kommentaren und der Provision auf die verkauften Produkte.

Influencer interagieren mit ihren Followern
Influencer interagieren mit ihren Followern

Zu den typischen Aufgaben eines Influencers zählt somit Folgendes:

  • Produktion von Bildern und Videos: Die Hauptaufgabe eines Influencers besteht darin, Fotos und Videos zu posten, sodass die Follower das Gefühl haben, am Leben des Influencers teilzunehmen. Um das Vertrauen der Fans zu gewinnen, müssen Influencer möglichst authentisch und interessant wirken. Wichtig ist es auch, mit den Followern in Kontakt zu treten und auf ihre Nachrichten zu antworten.
  • Nachbearbeitung und Veröffentlichung: Die aufgenommenen Fotos und Videos werden in der Regel noch nachbearbeitet, bevor sie veröffentlicht werden, damit sie möglichst ansprechend wirken. Um bei den Fans stets präsent zu sein, laden Influencer meist mehrere Beiträge am Tag hoch.
  • Mit Unternehmen kooperieren: Liegt die Anzahl an Followern bereits im tausender Bereich, kommt es meist zu einer Kooperation mit Unternehmen, die ihre Produkte von dem Influencer beworben bekommen möchten. Sobald eine Kooperation mit einem oder mehreren Unternehmen zustande gekommen ist, müssen Influencer die Produkte in ihre Posts mit einfließen lassen. Dabei äußern die Unternehmen unterschiedliche Wünsche wie beispielsweise eine Instagram-Story oder ein Video auf YouTube, indem das Produkt vorkommen soll. Je höher die Reichweite des Influencers ist, desto mehr Geld kann er durch die Werbung verdienen.
  • Administrative Aufgaben: Auch Influencer müssen neben der kreativen Arbeit administrative Aufgaben wie das Schreiben von Rechnungen, die Beantwortung von Mails und das Verhandeln mit Geschäftspartnern übernehmen.

Wie wird man Influencer?

Für den Beruf des Influencers gibt es keine Ausbildung. Um als Influencer tätig zu sein, um zunächst eine hohe Reichweite in den sozialen Netzwerken aufgebaut werden. Dafür ist es wichtig, regelmäßig interessante Posts zu veröffentlichen.

Folgende persönliche Voraussetzungen und Fähigkeiten sind für den Erfolg als Influencer wichtig:

  • Starkes Selbstbewusstsein
  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Kenntnis der wichtigen sozialen Netzwerke
  • Fähigkeiten im kreativen Schreiben
  • Kenntnisse zur Steigerung der Reichweite und Sichtbarkeit in den sozialen Netzwerken
  • Organisations- und Planungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Professioneller Umgang mit dem Equipment zum Aufnehmen von Fotos und Videos